MENU
BOclassic - Silvesterlauf

BOclassic Ladurner Volkslauf in Bozen

Amateure messen sich mit der Elite.

Es ist ein besonderes Erlebnis, am Silvestertag mit hunderten anderen Hobbyläufern 5 km durch Bozen zu laufen und dabei von rund 15.000 Zuschauern angefeuert zu werden. Start und Ziel sind am Waltherplatz.
Der BOclassic Ladurner Volkslauf des BOclassic Raiffeisen Silvesterlaufs ist ein Stadtlauf für Amateure. Die Freizeitläufer legen den gleichen Kurs wie die Eliteläufer zurück und können sich so direkt mit den Top-Stars messen.

 

 

Die Kategorien:

  • Männer & Frauen getrennt
  • M18 / F18: Jahrgänge 1983-1999
  • M35 / F35: Jahrgänge 1978-1982
  • M40 / F40: Jahrgänge 1973-1977
  • M45 / F45: Jahrgänge 1968-1972
  • M50 / F50: Jahrgänge 1963-1967
  • M55 / F55: Jahrgänge 1958-1962
  • M60 / F60: Jahrgänge 1953-1957 
  • M65 / F65: Jahrgänge 1948-1952
  • M70 / F70: Jahrgang 1947 und älter

 


Wichtige Infos:

Jetzt anmelden

Teilnahmeberechtigt sind Personen Jahrgang 1999 und älter, die eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  1. Mitglieder des italienischen Leichtathletikverband FIDAL 
  2. Inhaber  der RUNCARD, nähere Infos dazu gibt es auf: www.runcard.com (Pflichtdokumente: Kopie der RUNCARD FIDAL und sportärztliches Zeugnis für Leichtathletik
  3. Mitglieder einer Ente di Promozione Sportiva (Abteilung Leichtathletik), dazu gehören folgende Verbände: ACSI, AICS, ASI, CNS Libertas, CSAIN, CSEN, CSI, ENDAS, MSP Italia, UISP, US ACLI, PGS. (Pflichtdokument: Kopie der Runcard EPS und sportärztliches Zeugnis)
  4. Personen aus dem Ausland, die einem Verein angehören, müssen lediglich eine Eigenerklärung unterschreiben bei der Startnummernausgabe, bezüglich ihrer Mitgliedschaft.
  5. Personen aus dem Ausland, die keinem Verein angehören sind verpflichtet ein ärztliches Zeugnis vorzulegen. Auf dem Zeugnis muss folgendes  vermerkt sein: dass die Person eine medizinische Untersuchung gemacht hat, eine Urinprobe abgeben hat, ein Elektrokardiogramm im Ruhezustand und unter der Belastung und eine Spirographie gemacht wurde. Zusätzlich wird die RUNCARD benötigt und diese ist gültig 1 Jahr nach deren Ausstellung (Pflichtdokumente: Zeugnis und Runcard FIDAL.

    Hier eine Vorlage für das Ãrztliche Zeugnis ENG  Ãrztliche Zeugnis dt für Personen aus dem Ausland.

    Sämtliche Pflichtdokumente betreffend Punkt 2), 3), 4 und 5) müssen innerhalb 25.12.2017 an boclassic@tds-live.com oder per Fax an +39 041 5086039 gesendet werden und am Lauftag (31.12.2017) gültig sein. Ohne die Pflichtdokumente ist die Anmeldung hinfällig und die Teilnahme nicht gestattet.

    Bei unvollständiger Anmeldung oder Abwesenheit am Event, kann der Organisationsbeitrag nicht zurückerstattet werden.

        Bei Fragen wenden Sie sich an unser Race Office: 389 8973412 oder race@boclassic.it 


Strecke: Rundkurs durch die Altstadt von Bozen - 4 Runden zu je 1250 m = 5000 m. Sämtliche Läufer/innen sind verpflichtet innerhalb der abgesperrten Strecke zu laufen und den Anweisungen der Streckenposten Folge zu leisten.

Start/Ziel: Bozen - Waltherplatz

Startzeit: 13.00 Uhr

Organisationsbeitrag: Die Teilnahmegebühr beträgt für Anmeldungen innerhalb 25.12. 25,00 €, ab dem 26.12. 30,00 €. Nachmeldungen am 30. und 31. Dezember - sofern noch Startplätze frei sind - werden zusätzlich mit einer Bearbeitungsgebühr von 5,00 € berechnet.  Nicht-Fidal-Tesserierte benötigen außerdem die FIDAL RUN CARD - diese Spesen gehen zu Lasten des Läufers. Wer sich innerhalb 18.12. anmeldet, erhält eine personalisierte Startnummer (mit Namen). Bei  späterer Anmeldung wird die Startnummer nicht mehr mit dem Namen versehen.
Die Startnummern sind personifiziert und dürfen aus Haftungsgründen nicht an Dritte abgetreten werden.

Zahlungsmöglichkeiten:
Online oder Banküberweisung

Startnummernausgabe:  30. Dezember von 17 bis 20 Uhr im Rennbüro im Pfarrheim (1 Gehminute vom Start/Ziel) und 31. Dezember von 8 bis 11 Uhr im Rennbüro

Siegerehrung und Preisverteilung: im Anschluss an die Rennen im Rennbüro

Zeitnehmung: Timing Data Service

Verpflegung: im Anschluss vor dem Rennbüro

Umkleidemöglichkeiten: Im Rennbüro (1 Gehminute vom Start/Ziel)

Unterkünfte: www.bolzano-bozen.it

Zu beachten: Änderungen oder Zeitverschiebungen vorbehalten. Für Unfälle, Sachschäden und nicht mehr auffindbare Gegenstände übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Haftung: Der Veranstalter kann für Unfalle und Schäden nicht verantwortlich gemacht werden. Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache eines jeden Läufers. Die Veranstaltung ist Haftpflichtversichert.

 

Jetzt zum Ladurner Volkslauf anmelden!